Siegfried Niedner 65 Jahre

Vor dem Spiel gegen den Tabellendritten SV Fischbach 2 (wurde mit 9:2 gewonnen), gratulierten der Vorstand Wolfgang Weidner und Abteilungsleiter Günther Hanna zum 65. Geburtstag von Siegfried Niedner. Siegfried spielt in der Rückrunde mit seinem Sohn Frank in der 2. Herrenmannschaft der SG. Einen erfolgreichen Einstand konnte Siegfried mit einem gewonnenen Einzel und Doppel feiern! Weiter so!

mit auf dem Bild die Enkeltochter Laura.

Zurück